Team Bergans

Unser Team Bergans – wir sind stolz, diese Outdoor-Fans, Extremsportler und Ausnahmepersönlichkeiten zu unseren Freunden und Kooperationspartnern zählen zu dürfen.
Was sie verbindet, ist ihre positive Lebenseinstellung und ihre ausgeprägte Liebe zur Natur, die sie alle auf ihre Art und in den verschiedensten Teilen der Welt ausleben.

Manche zeichnen sich durch Talent, Mut und Fachwissen aus, andere durch ihren eisernen Willen und großes Durchhaltevermögen. Ganz gleich, wo ihre Stärken liegen – ihr Feedback zu unserer Ausrüstung ist die Grundlage für zahlreiche Produktverbesserungen und Innovationen. Nicht selten sind sie direkt in den Design- und Entwicklungsprozess einbezogen.

Cecilie Skog

Cecilie Skog zählt zu den besten Abenteurerinnen der Welt. Ihre Leistungen als Bergsteigerin und Polarfahrerin sind unübertroffen, und die Liebe zur Natur und zu Outdoor-Touren prägt ihr Leben. Sie ist weltweit die einzige Frau, die sowohl die Seven Summits bestiegen als auch den Süd- und den Nordpol auf Skiern erreicht hat.

Mehr lesen
Image Anders Bache

Anders Backe

Der Norweger Anders Backe hat sich weltweit einen Namen als Skiakrobat gemacht. Als er mit 13 Jahren seine ersten Twintips bekam, wurde der Grundstein für seine spätere Laufbahn im Freestyle-Skisport gelegt. Inzwischen hat er es zum besten Europäer seiner Disziplin geschafft und kann auf zahlreiche hervorragende Ergebnisse bei großen Wettkämpfen zurückblicken, unter anderem einen Finalplatz bei den X-games.

Mehr lesen
Image Rune Gjeldnes

Rune Gjeldnes

Rune Gjeldnes, der Veteran im Team Bergans, ist ein wahrer Polarheld. Seine Laufbahn begann bereits in der Kindheit auf dem heimischen Hof in Surnadal, Nordmøre, und seitdem ist der Grenzgänger zu zahlreichen langen Expeditionen unter extremen Klimabedingungen auf der ganzen Welt aufgebrochen. Er ist der weltweit erste und einzige Mensch, der die drei großen Eisschilde der Erde (Nordpol, Südpol und Grönland) ohne Anschlussversorgung überquert hat.

Mehr lesen

Lorraine Huber

Mit großem Mut und einer ausgefeilten Fahrtechnik an steilen Berghängen sorgt Lorraine Huber nicht nur in Skifahrerkreisen für Begeisterung. Als eine der bekanntesten europäischen Freeriderinnen kann sie in der ganzen Welt Erfolge verbuchen. Unter anderem hat sie die „Freeride World Tour Europe“ gewonnen und wurde mit dem Titel „Best freeride female“ ausgezeichnet. Ihr besonderes Anliegen ist es, Frauen für ihren Sport zu begeistern.

Mehr lesen

Annelie Pompe

Im Alter von 13 Jahren begann Annelie Pompe mit dem Sportklettern, und schon bald suchte sie nach immer höheren und längeren Kletterherausforderungen. Die Göteborger Abenteurerin war am höchsten und am tiefsten Punkt der Erde – und hat diese als erste Frau der Welt aus eigener Kraft erreicht. Zudem hat sie unter anderem die „Seven Summits“ bestiegen – die jeweils höchsten Berge der sieben Kontinente.

Mehr lesen
Image Tina Hafsaas

Tina Johnsen Hafsaas

Die Norwegerin Tina Johnsen Hafsaas ist ein Ausnahmetalent. Sie hat als Sportkletterin schon die ganze Welt bereist und sich international einen Namen verschafft. Bereits als 18-Jährige war sie 2012 die beste Juniorin der Welt, und im gleichen Jahr gewann sie den Europacup. Zu ihren Meriten gehören auch eine Bronzemedaille bei der Junior-WM 2011 und der norwegische Meistertitel. Als erster Norwegerin gelang ihr die Begehung einer Route des Schwierigkeitsgrads 8a+ beim ersten Versuch.

Mehr lesen

Tom Stiansen

Der Norweger Tom Stiansen hat sich als Skifahrer und Fernsehmoderator einen Namen gemacht. Er gehörte 16 Jahre lang der Nationalmannschaft des norwegischen Skiverbands an und nahm sowohl am Weltcup, an Weltmeisterschaften und den Olympischen Spielen teil. In Norwegen hat er als Moderator für die erfolgreiche Fernsehproduktion 71° Nord für Furore gesorgt, bei der sich die Teilnehmer in der wilden Natur ihrer Heimat behaupten müssen. Die Moderatorentätigkeit erweitert seinen Outdoor-Horizont, und er nutzt zwischen den Drehtagen jede Möglichkeit, die norwegische Bergwelt beim Skitourengehen zu erkunden.

Mehr lesen

Øyvind Aanes

Als einer der erfahrensten Bergführer Europas hat Øyvind Aanes maßgeblich zur Entwicklung von Bergans' Slingsby-Kollektion beigetragen. Anspruchsvolle Sicherheitsauswertungen gehören für ihn zum Alltag, und er weiß genau, welche Ansprüche an hochwertige Ausrüstung gestellt werden müssen. Øyvind ist auf die verschiedenen Varianten der Haute Route spezialisiert und arbeitet als Heliski-Guide im kanadischen Terrace. Er ist UIAGM-zertifizierter Bergführer und ISIA-Skilehrer.

Mehr lesen

Lotten Rapp

Lotten Rapp bestritt ihr erstes Skirennen mit 2 Jahren. So legte sie schon früh den Grundstein für ihre spätere Karriere. Zunächst wurde sie Skilehrerin und -trainerin. Erfahrene Kollegen erkannten ihr Talent und überredeten sie 2009 zur Teilnahme an einem Freeride-Wettkampf, den sie prompt gewann. „Ich wusste sofort, dass das mein Ding war. Es war Liebe auf den ersten Blick“, schwärmt Lotten.